kompass Fernlehrgang

Fachwirt/in für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (kompass)

Beschreibung

Fernlehrgang mit Prüfung und Zertifikat
Dauer: 18 Monate

Als „Fachwirt/in für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (kompass)" sind Sie Spezialist/in für das hauswirtschaftliche Dienstleistungsmanagement in Einrichtungen der Behindertenhilfe. Sie sind in ihrer Einrichtung verantwortlich für:

  • Planung, Organisation und Überwachung der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsprozesse in den Bereichen Wohnen und Arbeiten für und mit Menschen mit Behinderungen
  • Erstellung und Weiterentwicklung Hauswirtschaftskonzepts für die Bereiche Wohnen und Arbeit
  • Implementierung und Pflege eines Qualitätsmanagementsystems nach den drei Qualitätsebenen Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität
  • Mitarbeiterführung, Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Förderung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Wohnen und Arbeiten
  • Personaleinsatzplanung, Planung und Überwachung des Personalbudgets
  • Kostenmanagement der hauswirtschaftlichen Leistungen
  • Kooperation mit externen Dienstleistern
  • Umsetzung und Einhaltung der hauswirtschaftlich relevanten gesetzlichen Vorgaben aus den Bereichen Hygiene, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Wohn- und Teilhabe-Recht, Verbraucherschutz und Arbeitsrecht
  • Anlass- und zielgruppenorientierte Durchführung von Projekten

Der Fernlehrgang baut auf vorhandenem Fachwissen auf und qualifiziert Sie zur "Fachwirt/in für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (kompass)". Er dauert 18 Monate und schließt mit einer Prüfung ab.

 

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte aus der Hauswirtschaft oder aus verwandten Berufen (zum Beispiel Gastronomie, Hotellerie, Ernährungswirtschaft u.ä.), die die Verantwortung für eine hauswirtschaftliche Abteilung in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung tragen oder sich darauf vorbereiten, z. B. Hauswirtschaftsmeister/in, hauswirtschaftliche Betriebsleiter/in, Wirtschafter/in, Hauswirtschafter/in
  • Fach- und Führungskräfte aus der Hauswirtschaft in Elternzeit, die den beruflichen Anschluss halten möchten und/oder sich auf den beruflichen Wiedereinstieg vorbereiten (mindestens zwei Jahre Berufserfahrung vor der Elternzeit, Entscheidung in einem Beratungsgespräch)
  • Quereinsteiger/innen ohne hauswirtschaftliche Fachausbildung, aber mit mindestens zwei-jähriger Erfahrung an verantwortlicher oder stellvertretender Position in der Hauswirtschaft von Behinderteneinrichtungen (Entscheidung in einem Beratungsgespräch)
 

kompass Präsenz- und Fernlernen · Seminare · Fernlehrgänge · Hauswirtschaftliche Bildung · 71397 Leutenbach/Weiler zum Stein · Telefon: 07195 / 58 59 45 · reiner@fernlehrgang-hauswirtschaft.de

kompass Newsletter abonnieren kompass bei Facebook Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/kompass.hauswirtschaft